Herzlich Willkommen liebe Besucher und Vereinsmitglieder

Schön, dass Sie uns hier besuchen!

Unser Kleingartenverein „Gartenfreunde Nordend e. V.“, gegründet vor nunmehr 100 Jahrenbefindet sich in 13158 Berlin, Straße 52a Nr. 2. Wir verfügen über eine Gesamtfläche von 70.961 m², aufgeteilt in 120 Parzellen. Wir sind Mitgliedsverein des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow e.V. und verfolgen ausschließlich gemeinnützige Zwecke und Ziele. Den gesetzlichen Bestimmungen des Bundeskleingartengesetzes (BKleingG) unterliegend, bemühen wir uns diesen auch gerecht zu werden. Wir betreiben Kleingärtnerei und fördern das Kleingartenwesen. In Naturverbundenheit bewirtschaften wir unsere Parzellen. Mehr BIO, als Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten geht nicht.

Unser Vereinsleben findet nicht nur auf den einzelnen Parzellen statt, sondern auch auf unseren Gemeinschaftsflächen. Hierzu gehören neben den Vereinswegen, das "Vereinsgelände" mit einem kleinen Vereinshaus und ein "Gemeinschaftsgarten". Das Vereinsgelände wird vorwiegend für Veranstaltungen und Feste genutzt auf denen auch Besucher gern gesehene Gäste sind. Unser Gemeinschaftsgarten wurde als Projekt "Generationsgarten" 2016 ins Leben gerufen und wird seither im Rahmen unserer Gemeinnützigkeit und Öffentlichkeitsarbeit weiterentwickelt. Bisher gibt es zwei Patenschaftsvereinbarungen. Mit der Kita "Dietzgenstrolche" und dem Schülerclub "FIPP", der HasenGrund-Schule. Ziel dieser Partnerschaften ist es, den Garten zu einem interessanten Lern- und Spielort zu entwickeln. Es soll bei den Kindern ein nachhaltiges Interesse an Natur und Umwelt geweckt und entwickelt werden.

Die Zeit bringt auch in unserer Anlage eine gewisse Fluktuation mit sich. So kommt es immer wieder dazu, dass Parzellen aus den verschiedensten Gründen gekündigt werden, die dann zur Neuvergabe stehen.

Seit Corona und der damit einhergehenden Begleiterscheinungen suchen immer mehr und mehr Menschen eine Art Zuflucht in der Natur. So ist die Nachfrage bezüglich Kleingärten immens gestiegen. Es werden jedoch nicht mehr so viele Kleingärten, u. a. auch aus Coronagründen, gekündigt. Hinzu kommt, dass Kleingartenflächen, anderen Nutzungsbegehren, sowohl seitends der Politik, als auch seitens privater Grundstückseigentümer, verschwinden. Leider entwickelt sich gerade eine solche Gefahr auch für einen Teil unserer Anlage.

Wegen der derzeitigen übergroßen Nachfrage mussten wir uns, in Absprache mit dem Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow e.V., dazu entschließen, bis auf Weiteres keine neuen Bewerbungen auf eine Parzelle in unserer Anlage, entgegenzunehmen

Gerne aber heißen wir Sie, für einen Spaziergang durch unseren fast 2 km langen Vereinsweg, zwischen der Straße 52a und der Straße 52b, herzlich willkommen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Mitglied im Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow e.V.

 

 

© Copyright 2020-  Gartenfreunde-Nordend e.V.
 



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung